S-Bad Cannstatt: Umfangreiches Projekt zur Modernisierung von Niederspannungskabel und Hausanschlüssen

15. September 2022
 – 
Baumaßnahmen

Die Stuttgart Netze erneuert ab dem 19. September 2022 das Stuttgarter Stromnetz in der Theodor-Veiel-Straße in Bad Cannstatt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Hausnummern 19 - 137.

Im Rahmen einer umfassenden Ertüchtigung des Stuttgarter Stromnetzes im Stadtbezirk Bad Cannstatt verlegt die Stuttgart Netze neue Niederspannungskabel und erneuert zeitgleich mehrere Hausanschlüsse. Die neuen Niederspannungskabel werden im genannten Abschnitt auf beiden Gehwegseiten erneuert. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Wanderbaustelle, die im westlichen Teil der Theodor-Veiel-Straße beginnt.


Das Tiefbauamt Stuttgart nutzt die Bauarbeiten, um gleichzeitig die aktuelle Oberfläche der Gehwege durch moderne und ökologische Sickersteine zu ersetzen. Sickerfähige Pflastersteine sorgen für eine ortsnahe Versickerung und verhindern die Ableitung von kostbarem Regenwasser in die Kanalisation.


Für das umfassende Bauprojekt ist eine Bauzeit von circa einem Jahr angesetzt. Jedoch ist die Dauer der gesamten Erneuerung durch die Vielzahl an Hausanschlüssen schwer abzuschätzen.


Bei etwaigen/eventuellen Beeinträchtigungen bittet die Stuttgart Netze um Verständnis für diese wichtige Maßnahme, die das Stromnetz im Bezirk S-Bad Cannstatt auf den neusten Stand bringen wird.
 

Ihr Ansprechpartner

Gerne stehen wir Vertretern der Presse bei allen Fragen rund ums Stuttgarter Stromnetz zur Verfügung:

Team Unternehmenskommunikation
Stuttgart Netze GmbH
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart

Kundenanfragen richten Sie bitte an [email protected].