Leitungsarbeiten in Hauptstätter Straße gehen weiter

06. Juni 2019
 – 
Baumaßnahmen

In den Pfingstferien setzen Stromnetzbetreiber Stuttgart Netze und Gas- und Wassernetzbetreiber Netze BW die Arbeiten zur Erneuerung der Versorgungsleitungen in der Hauptstätter Straße (B14) fort. Betroffen ist der Bereich zwischen Kolb- und Römerstraße.

Auf der knapp 120 Meter langen Strecke verlegen die beiden Unternehmen gemeinsam neue Strom-, Gas- und Wasserleitungen, um die Netze auf den neusten Stand zu bringen und die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Die Baumaßnahme beginnt am Samstag, 8. Juni und dauert bis Sonntag, 23. Juni inklusive aller Wochenenden und Feiertage.

Leider lassen sich Verkehrsbeeinträchtigungen während dieses Zeitraums nicht vermeiden. So müssen Stuttgart Netze und Netze BW die Hauptstätter Straße in Abstimmung mit dem Amt für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt im Bereich der Baustelle auf eine Spur je Fahrtrichtung verengen. Für Fahrzeuge, die von der Hauptstätter Straße aus in die Römer- oder Kolbstraße abbiegen oder aus diesen Straßen auf die Bundesstraße auffahren wollen, werden örtliche Umleitungen eingerichtet. Fußgänger können die gesicherten Bereiche des Baufelds nutzen.

Mehr als 1,3 Millionen Euro für die sichere Energieversorgung

Die Maßnahme ist Teil eines mehrjährigen Projekts, in dem Stuttgart Netze und Netze BW seit 2017 die Versorgungsleitungen entlang der Hauptstätter Straße erneuern. Am Ende werden die Leitungen zwischen Marienplatz und der Kreuzung Hauptstätter Straße/Fangelsbachstraße auf einer Länge von rund 460 Metern durchgängig modernisiert sein. Insgesamt investieren die beiden Netzbetreiber dabei mehr als 1,3 Millionen Euro in die sichere Energieversorgung. Besonders herausfordernd für die Versorgungsexperten ist dabei der starke Verkehr auf der vielbefahrenen Bundesstraße, der direkt an den Arbeitern vorbeiführt und eine Ausführung nur in den Schulferien erlaubt.

Arbeiten werden in den Sommerferien abgeschlossen

In den nächsten Schulferien gehen die Arbeiten in die finale Runde. Zum Ende der Sommerferien 2019 soll das Projekt abgeschlossen sein.

20190606_SNB_PM_Hauptstaetter.jpg

Ihr Ansprechpartner

Unser Pressesprecher steht Ihnen bei allen Fragen rund ums Stuttgarter Stromnetz gerne zur Verfügung.

Moritz Oehl
Manager Unternehmenskommunikation
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart
Telefon: