Investition ins sichere Stromnetz beim Mineralbad Berg

12. Oktober 2021
 – 
Baumaßnahmen

Um das generalsanierte Mineralbad Berg auch künftig sicher und zuverlässig mit Strom zu versorgen, führt die Stuttgart Netze voraussichtlich ab 18. Oktober Bauarbeiten im Bereich des Schwanenplatzes durch.

Dazu baut der Stromnetzbetreiber eine neue circa. 230 Meter lange Trasse zwischen den Umspannstationen „Am Schwanenplatz 9/1“ (direkt neben dem Mineralbad Berg) und Steubenstraße 30. Für die neue Verbindung nutzt die Stuttgart Netze vorhandene Fuß- und Radwege im Park der Villa Berg.

Während der Bauarbeiten sind Umleitungen für Fußgänger und Radfahrer ausgeschildert. Auf einem Teilstück wird eigens ein provisorischer Geh- und Radweg eingerichtet. Dadurch kann der Verbindungsweg zwischen der Villa Berg und dem Unteren Schlossgarten aufrecht erhalten werden. Es kann allerdings kurzzeitig zu baubedingten Behinderungen kommen. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt neun Wochen (bis Mitte Dezember).

Ihr Ansprechpartner

Unser Pressesprecher steht Ihnen bei allen Fragen rund ums Stuttgarter Stromnetz gerne zur Verfügung.

Moritz Oehl
Manager Unternehmenskommunikation
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart
Telefon: