Arbeiten am Stromnetz in Stuttgart-Mitte

13. Juni 2022
 – 
Baumaßnahmen

Mit einer rund eine Million Euro teuren Investition macht die Stuttgart Netze das Stromnetz in Stuttgart-Mitte fit für künftige Herausforderungen und sorgt für eine weiterhin hohe Versorgungssicherheit. Die Bauarbeiten beginnen am Ende Juni 2022 und werden voraussichtlich im Februar 2023 abgeschlossen. Betroffen sind die Schmale Straße, Neue Brücke, Hirschstraße und Breite Straße.

In Stuttgart wird überall gebaut – so auch in Stuttgart-Mitte. Das Projekt hängt mit dem Neubau von drei Gebäuden in der Königsstraße 35-39 und dem damit einhergehenden Strombedarf zusammen. Um die Kunden mit einem ausreichend dimensionierten Anschluss ans Stromnetz anschließen zu können, werden sechs Direktkabelverbindungen zu den naheliegenden Umspannstationen hergestellt –zwei direkte Kabel zu der Umspannstation in der Straße Neue Brücke 10 und vier direkte Kabel zu der Umspannstation in der Schmale Straße 13. Insgesamt werden 1350 Meter Niederspannungs-Stromkabel und 900 Meter MittelspannungsStromkabel bei der Baumaßnahme neu verlegt.

Stuttgart Netze nimmt dies zum Anlass und bringt die Infrastruktur grundlegend auf den neuesten Stand. Im Bereich der Schmale Straße, Neue Brücke, Breite Straße sowie Hirschstraße werden bis zu 5300 Meter Leerrohre unter die Erde gebracht – davon auch fast die Hälfte als Ausbaureserve für künftige Mittelspannungs- und Niederspannungs-Trassen. So werden Kapazitäten für kommende Lasterhöhungen durch diese Maßnahme geschaffen. Dabei wird die Baulücke zwischen den Projekten Eberhardtstraße, Calwer Passage und dem Marktplatz geschlossen und das Zielnetz in der Innenstadt komplettiert.

Die Auswirkungen der Bauarbeiten auf Anwohner, Geschäfte und Passanten haltensich in Grenzen. Da die Arbeiten hauptsächlich im Gehwegbereich stattfinden, wird dieser im Bauzeitraum etwas verengt. Der Zugang zu allen Häusern und Geschäften ist jedoch jederzeit möglich – teilweise durch den Einsatz von Fußgängerbrücken. Die Beeinträchtigungen für Verkehrsteilnehmer werden so gering wie möglich gehalten. Allerdings lassen sich kleine Verkehrsauswirkungennicht ausschließen. Aktuell ist eine Straßensperrung an der Ecke Neue Brücke/ Schmale Straße für ein Wochenende im Juli geplant. Die Einschränkungen werden vor Ort entsprechend gekennzeichnet und ausgeschildert.

Ihr Ansprechpartner

Unser Pressesprecher steht Ihnen bei allen Fragen rund ums Stuttgarter Stromnetz gerne zur Verfügung.

Moritz Oehl
Manager Unternehmenskommunikation
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart
Telefon: