Setzen Sie Stuttgart mit uns unter Strom!

Fernsehturm, Schlossplatz, Wasen: Die Stuttgart Netze bringt den Kessel zum Leuchten. Als sicherer und zuverlässiger Netzbetreiber sorgen wir für Energie in der Stadt. Bewerben Sie sich hier - zum Beispiel als Elektriker, Monteur, Meister oder Ingenieur - und werden Sie Teil unseres Teams.
 

Themen im Überblick

Aktuelle Jobangebote

Die folgenden Jobs haben wir aktuell ausgeschrieben. Durch einen Klick auf die jeweilige Stelle gelangen Sie in unser Bewerbermanagementsystem, wo Sie weitere Details erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellen im Netzbetrieb

Im Bereich „Netzbetrieb" kümmern sich unsere Elektriker darum, dass das Stuttgarter Stromnetz permanent gewartet, überprüft und Fehler behoben werden. Das tun sie sowohl im bestehenden „festen" Netz, als auch bei temporären Veranstaltungen wie dem Cannstatter Volksfest. Außerdem bringen sie Stuttgart zum Leuchten, indem sie sich um die Straßenbeleuchtung der Landeshauptstadt kümmern. 

Stellen in der Netzentwicklung

Unsere Kolleginnen und Kollegen im Bereich „Netzentwicklung" planen, projektieren und bauen das Stromnetz „von morgen" - ganz gleich ob kilometerlange neue Leitungen im öffentlichen Straßenraum oder wenige Meter Neuanschluss eines Einfamilienhauses verlegt werden. Darüber hinaus sind sie Experten für Stromzähler, Umspannstationen und Umspannwerke. Soll ein neuer Stromanschluss entstehen oder ein bestehender geändert werden, ist der Anschlussservice erster Ansprechpartner.  

Stellen im kaufmännischen Bereich

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kaufmännischen Bereich sorgen dafür, dass „das Zahlenwerk hinter dem Stromnetz" stimmt und stehen im ständigen Austausch mit unserer Regulierungsbehörde, der Bundesnetzagentur.

Im kaufmännischen Bereich haben wir aktuell leider keine offenen Stellen. Schauen Sie gerne später wieder vorbei!

Stellen in der IT

Im Bereich IT haben wir aktuell leider keine offenen Stellen. Schauen Sie gerne später wieder vorbei!

Jobs

Unsere offenen Stellen finden Sie im Jobportal.

Suchen und bewerben

Weitere Infos

Sie wollen mehr über die Tätigkeiten bei der Stuttgart Netze erfahren? Dann besuchen Sie unsere Social-Media-Kanäle.

Das bieten wir Ihnen

Unser Team sorgt für Energie in der Stadt - und soll diese auch in vollen Zügen genießen können. Daher legen wir Wert auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Freuen Sie sich auf folgende Benefits:

Stuttgart_Netze_Icon_07.png

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Flexible Arbeitszeiten und Überstundenkonto
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle
  • 36-Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Home Office (bei geeigneten Tätigkeiten)
     
Stuttgart_Netze_Icon_05.png

Sicherheit

  • Spannender, abwechslungsreicher und sicherer Job in Stuttgart
  • Unbefristete Arbeitsverträge
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gruppenunfallversicherung 
Stuttgart_Netze_Icon_01.png

Attraktive Leistungen

  • Attraktive Vergütung mit Zulagen
  • Erfolgsbeteiligung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vergünstigter Strom
  • Jobticket für den ÖPNV
  • Fahrrad-Leasing
Stuttgart_Netze_Icon_10.png

Sonstiges:

  • Weiterbildungsangebote
  • Kantine
  • Betriebssport
  • Gesundheitsvorsorge und -förderung
  • Sommerfest und Weihnachtsfeier
  • Corporate Benefits 

Ausbildung zum Elektroniker 

Du suchst einen spannenden und sicheren Beruf mit glänzenden Zukunftsperspektiven? Du interessierst dich für elektrische Bauteile und Anlagen und wolltest schon immer wissen, wie Energieversorgung praktisch funktioniert oder wie Stromstörungen behoben werden?

Dann bewirb dich jetzt auf eine Ausbildung zum „Elektroniker für Betriebstechnik" bei der Stuttgart Netze!

Voraussetzungen sind ein Haupt- oder Werkrealschulabschluss, mindestens die Note 3 in Mathe, Physik, Werken/Technik, Interesse am Umgang mit technischen Geräten und Engagement.

Der Beruf

Die praktische Ausbildung findet in unserer Lehrwerkstatt und im Montagebereich statt.

Schwerpunkte sind u.a. Anfertigung mechanischer Teile und Verbindungen, Installationen und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen, Messung und Analyse elektrischer Funktionen und Systeme, Konfiguration und Programmierung von Steuerungen und Betrieb und Wartung von Energieversorgungsnetzen und Energieverteilungsanlagen.

Der Berufsschulunterricht bietet mit theoretischen Inhalten die Ergänzung zur praktischen Arbeit im Betrieb. Dies passiert beispielsweise in Fächern wie „Berufstheorie“ oder ähnlichen. Des Weiteren wird der Unterricht durch allgemeinbildende Fächer wie Deutsch und Gemeinschaftskunde ergänzt. Die Berufsschule wird 1–2 Tage die Woche, je nach Stundenplan besucht.

Im 3. Ausbildungsjahr ist die Zeit für Praxiseinsätze angebrochen. In diesem Jahr wirst du nacheinander in verschiedenen Abteilungen, immer für ca. 4-8 Wochen eingesetzt. Hier hast du die Möglichkeit, einen Einblick in den betrieblichen Ablauf der Stuttgart Netze zu bekommen und unsere Abteilungen dabei natürlich auch tatkräftig zu unterstützen. Dabei erkennst du auch gut, welcher Bereich zu dir, deinen Fähigkeiten und deinen weiteren beruflichen Wünschen am besten passt. Eingesetzt wirst du hier unter anderen in die Abteilungen Technische Dokumentation, Elektrotechnikwerkstatt, Elektroleittechnik, Produktion und Kommunikationstechnik sowie vor Ort in Kraftwerken oder auch beim Transport- bzw. Verteilnetz. 

Spannende Zukunftsperspektiven

Mit einer Ausbildung zum Elektroniker bei der Stuttgart Netze sicherst du dir nicht nur drei spannende Lernjahre, sondern legst den Grundstein für eine zukunftssichere Karriere in der Energiebranche.

Unsere Ausbildung ist bedarfsorientiert. Das bedeutet, dass wir nur so viele Azubis einstellen, wie wir später auch benötigen. Dadurch hast du nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung beste Chancen auf eine Übernahme. Mit abgeschlossener Facharbeiterprüfung/Gesellenprüfung und Berufserfahrung sind weitere Karriereschritte bei der Stuttgart Netze möglich, z.B. eine Weiterbildung zum/zur:

  • Industriemeister/in Fachrichtung Elektrotechnik
  • Techniker/in Fachrichtung Elektrotechnik
  • Prozessmanager/in Elektrotechnik
  • Geprüfte/r Netzmeister/in
  • Technische/r Fachwirt/in
Gehalt

Für die Ausbildung zum Elektroniker bei der Stuttgart Netze erhältst du eine angemessene Vergütung (Stand 1. Juli 2020):

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.088,40
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.195,74
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.282,13
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.380,04

Dazu kommen Urlaubsgeld (896,81 €), Weihnachtsgeld (100 % der Grundvergütung), vergünstigtes Mittagessen und ein Fahrtkosten- oder Mietzuschuss.

Fragen und Antworten zur Ausbildung
Hier findet ihr Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um eine Bewerbung bei der Stuttgart Netze.
Wie läuft die Online-Bewerbung ab?

Unser Online-Bewerbungsprozess dauert circa 25 Minuten. Im ersten Schritt gibst du deine E-Mail-Adresse und ein frei wählbares Passwort ein. Dein Passwort muss sowohl Zahlen als auch Groß- und Kleinbuchstaben enthalten. Du solltest deine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) elektronisch zur Verfügung haben. Achte bitte darauf, dass die Dateien jeweils nicht größer als 3 MB sind.

Welche Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Zu deiner vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

Anschreiben

  • Für welchen Ausbildungsberuf (inkl. Standort) möchtest du dich bewerben?
  • Warum bewirbst du dich bei uns für diesen Ausbildungsberuf?
  • Warum bist du der/die richtige Auszubildende für uns?
  • Wie und wann können wir dich erreichen (z. B. E-Mail, Telefon …)?

Lebenslauf

  • ein vollständiger tabellarischer Lebenslauf

Zeugnisse

  • die letzten drei Schulzeugnisse
  • Tätigkeitsnachweise über eventuelle Praktika
  • weitere Urkunden oder Zertifikate, die deine Bewerbung unterstützen

Wir sehen es nicht nur als soziale Aufgabe, sondern auch als Bereicherung an, Menschen mit Handicap bei uns zu beschäftigen. Deshalb sind wir auch an Bewerbungen von jungen behinderten Menschen für einen Ausbildungsplatz sehr interessiert.

Wann ist Ausbildungsbeginn für die ausgeschriebenen Stellen?

Ausbildungsbeginn bei der Stuttgart Netze ist stets im September des Jahres.

Wie lange vor meinem gewünschten Eintrittstermin sollte ich mich bewerben?

Am besten bewirbst du dich mindestens ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Ich habe mich der Stuttgart Netze beworben, wann erhalte ich eine Rückmeldung?

Nachdem du deine Bewerbung abgeschickt hast, erhältst du automatisch einen Eingangsbescheid. Wir prüfen deine Bewerbung und bemühen uns, dir schnell eine Rückmeldung zukommen zu lassen. Die Dauer einer Rückmeldung kann von Stelle zu Stelle unterschiedlich sein. Wir bitten dich daher um etwas Geduld.

Wie ist das Auswahlverfahren aufgebaut?

Wenn du uns mit deinen Bewerbungsunterlagen überzeugen konntest, laden wir dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Bei diesem Vorstellungsgespräch sind Vertreter der Personalabteilung und des Betriebsrats anwesend. Die Gespräche finden an unserem Standort Stöckachstraße 48 in Stuttgart statt.

Dein Ansprechpartner

Du hast Fragen zur Ausbildung bei der Stuttgart Netze? Dann ruf einfach an oder schick eine E-Mail.

Anne Bieber 
Stuttgart Netze GmbH
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart
Telefon:

Jetzt bewerben!

Unsere Ausbildungsplätze für 2021 findest Du in unserem Jobportal.

Jetzt bewerben

Duales Studium

Die Stuttgart Netze bietet in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) duale Studienplätze zum B. Eng. Wirtschaftsingenieurwesen/Elektrotechnik (w/m/d) an. So bekommst du die Möglichkeit, die gelernte Theorie auch gleich in der Praxis umzusetzen. Dabei werden die wesentlichen Inhalte aus Technik und Betriebswirtschaft verknüpft und ein zusätzlicher Schwerpunkt auf Fremdsprachen und interkulturelles Mangement gelegt.

Hier erfährst du mehr über Schwerpunkte, Praxiseinsätze, Ablauf und Gehalt. 

 

Schwerpunkte des Dualen Studiums

Als Wirtschaftsingenieur arbeitest du vorwiegend in übergreifenden Bereichen wie Projektmanagement oder Controlling sowie in allen Funktionen des Wertschöpfungsprozesses von der Produktentwicklung, Fertigung, Logistik bis hin zu Marketing und Vertrieb.

Die Grundlagen des Studiums umfassen

  • Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, nationales und internationales Recht
  • Projektmanagement, Marketing und Fremdsprachen
  • Mathematik, Physik und Informatik
  • Werkstofftechnik
  • Elektrotechnik und Elektronik

Einführungswochen: Schulungen/Seminare, Kennenlernen des Unternehmens

In der 6. Praxisphase schreibst du deine Bachelorarbeit zu einem ausgewählten betrieblichem Thema.

Im Zusammenspiel von konzentriertem Studium an der DHBW und gezielter Ausbildung bei der Stuttgart Netze genießt du inhaltliche Abwechslung und kannst sofort produktiv tätig sein. So gelingt der Übergang zum eigenverantwortlichen selbständigen Handeln im Team schnell.

Informationen zum Studium an der DHBW findest du hier:

   

Praxiseinsätze

Das Studium umfasst 6 Praxisphasen, unterbrochen von den Theoriephasen an der Dualen Hochschule Stuttgart. In der ersten Praxisphase durchläufst du ein Grundlagenpraktikum: Grundlagen der Metallverarbeitung und Elektrotechnik, Digitaltechnik, etc.

Die weiteren Praxisphasen erfolgen in unseren netztechnischen Bereichen bzw. in ausgewählten Schnittstellenbereichen. Zum Beispiel könnten dies folgende Themen sein:

  • Netzentwicklung (u.a. Planung)
  • Netzbetrieb
  • Kaufmännisches / Regulierungsmanagement

In der 6. Praxisphase schreibst du deine Bachelorarbeit zu einem ausgewählten betrieblichem Thema.

Ablauf

Das innovative Studienkonzept der DHBW, das Hochschule und Unternehmenspraxis verknüpft, ist einzigartig in Deutschland. Mit dem Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen werden theoretische und praktische Inhalte des Studiums integriert vermittelt. Im dreijährigen Studium bist du immer abwechselnd für drei Monate an der DHBW und bei uns, dem Netzbetreiber für die Landeshauptstadt Stuttgart.

  • Studiendauer: 3 Jahre (6 Semester)
  • Beginn 1. Oktober
Gehalt
Grundvergütung (gültig ab 01.07.2020) monatlich
1. Studienjahr 1.197,65 €
2. Studienjahr 1.296,37 €
3. Studienjahr 1.493,79 €
Weitere Leistungen  
Urlaubsgeld 972,28 €
Weihnachtsgeld 100 % der Grundvergütung
Vermögenswirksame Leistungen ja
Vergünstigtes Mittagessen ja
Fahrtkosten- oder Mietzuschuss ja

Duales Studium

Unsere Stellen für ein Duales Studium bei der Stuttgart Netze ab Herbst 2020 sind bereits besetzt. Bitte versuche es zu einem späteren Zeitpunkt!

Unsere Mitarbeiter 

Damit der Strom rund um die Uhr zuverlässig und sicher zu den Bürgern der Landeshauptstadt kommt, sind rund 260 Mitarbeiter der Stuttgart Netze ständig im Einsatz. Hier können Sie einen Blick hinter die Kulissen unseres Unternehmens werfen und unseren Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit über die Schulter schauen.

 

Spannung für den Wasen

Die Macher im Netz

Baustellen bestens im Blick

Zwischen Büro und Baustelle

Elektrisch mobil in Stuttgart

Ausbildung mit Zukunft - die Macher von morgen